Wenn du nur noch ein Jahr zu leben hättest | #1082

Wenn du nur noch ein Jahr zu leben hättest, was würde sich ändern? Warum warten? Das Leben ist und bleibt kurz!

Inhalt:
***************************
1. Fragen, die du dir stellen solltest
2. Erfahrungen aus dem Hospiz
3. Schlüsselmomente im Leben
4. Jetzt schon mutig und selbstbestimmt leben

Jetzt reinhören und ausprobieren!

Lebe dein Leben und teste kostenfrei die REICH Methode®: https://die-reich-methode.com/starterpaket/

Folge mir und meinem Bully gerne auf Instagram: 
https://www.instagram.com/richi_on_t4our/
➥ @richi_on_t4our

HERZlich REICHe Grüße
Dein Thomas Reich

*****************************************

Melde Dich gerne bei mir. Für ein Erstgespräch schreibe ich Dir keine Rechnung.

📞 Tel: +49 171 49 49 222

 WhatsApp: +491714949222

📧 E-Mail: thomas@thomas-reich.com

>> Podcast abonnieren <<

Mehr Impulse zum Thema…

Teste unverbindlich
Die Reich Methode®

Kostenlos | Endet automatisch

  • Zugang zu allen Lerninhalten
  • Teilnahmelink für Community-Calls
  • Inklusive Hörbuch von Thomas REICH

Inhalt - Wenn du nur noch ein Jahr zu leben hättest | #1082

Blog | Podcast Veränderung

Wenn Du nur noch 1 Jahr zu leben hättest.

Was wäre, wenn Du genau wüßtest, dass Du nur noch ein Jahr zu leben hättest?

  • Würdest Du sofort etwas verändern?
  • Hättest Du endlich den Mut das zu tun, was wirklich Dein Traum ist?
  • Wäre dieses eine Jahr ein erfülltest Jahr, dem Du viel mehr Tiefe, viele mehr Sinn gibst?
  • Würdest Du nichts mehr bereuen vom den was Du tust, da Deine Zeit begrenzt ist?
  • Mit wem würdest Du Deine Zeit verbringen, mit wem auf keinen Fall mehr?
  • Würdest Du deutlicher spüren, was Dir jetzt wirklich wichtig ist im Leben, in diesem einen Jahr?

Es ist jetzt bei Dir Montag der 8. August, wenn Du diesen Podcast hörst. Also der Tag, an dem der Podcast veröffentlicht wurde.

Wenn ja, dann grüße ich Dich aus Bad Sobernheim, dort bin ich heute mit Maria und RICHI. Lotta ist leider nicht dabei, sie ist auf Tour in Spanien, mit 3 anderen Freundinnen.

Maria und ich, sind dort wo wir morgen am 9. August vor 20 Jahren geheiratet haben.

Heute Abend werden wir bei Bollants im Park ein vorzügliches Abendessen genießen.

Dabei werden wir die 20 Jahre reflektieren, jedoch viel mehr nach vorne blicken, was wir alles noch erleben wollen im Leben.

Vor unserer Reise, wir sind schon seit dem 29. Juli auf Achse mit RICHI, besuchte ich ein Freundin von uns. Sie guckte kurz rein in den RICHI und fragte:
„Soll ich uns einen Kaffee machen, dann können wir im Bulli schnacken und den Kaffee genießen” Ja klar, war meine spontane Antwort.

Nachdem wir alle Features vom RICHI durchgesprochen hatten, fragte sie warum ich mir nach 8 Jahren Pause wieder was Eigenes zugelegt habe.

Einen Teil der Antwort kennst Du schon aus dem Podcast von Freitag.

Ein weiterer Teil ist Folgendes: Als die ersten Gedanken zu einem eigene Auto kamen, war ich noch in der Überlegung, meine Harley zu verkaufen. Doch aus dem Harley oder Auto, wurde dann Harley und Auto. Also beides. So fing ich an mich nach einem für mich passenden Bulli umzuschauen. Im Jahr 1998 hatte ich schon einmal eine T4 Multivan und schnell war mir klar, so einen will ich jetzt wieder haben. Doch ich gebe zu, leichte Zweifel waren da.

Ich stellte mir selbst die Fragen:

  • Ist das wirklich wichtig für mich?
  • Bereichert es mein Leben?
  • Bekomme ich mehr Freude und Spaß?
  • Nutz es meinem Business?
  • Ist das jetzt nach 8 Jahren Pause wirklich wieder dran?

Fragen über Fragen.

Der Schlüsselmoment

Wenn Du nur noch 1 Jahr zu leben hättest? Mir ist schon klar, dass ich noch REICHlich viele Jahre leben werde. Dennoch finde ich den Gedanken spannend.

Was passiert wirklich mit uns, wenn der Tod näher kommt. Maria hat da viele „Geschichten“ erlebt in den letzten 2 Jahren. Sie ist ehrenamtlich im Hospiz hier in Blankenese tätig. Für viele Menschen, die wissen, dass sie nicht einmal mehr ein Jahr haben, ist wichtig das jemand zum Reden da ist.

  • Eine Frau wünscht sich für den heutigen Tag, eine Tafel Schokolade mit dicken Nüssen drin.
  • Eine andere Frau braucht dringend neue Batterien für ihren Wecker.
  • Ein Mann will nochmal mit Blick auf die Elbe ein Fischbrötchen essen und ein kaltes Bier trinken.

…es sind meisten nur die vermeintlich kleinen Wünsche für das Leben.

Denn im Hospiz kann es heute noch oder morgen schon plötzlich zu Ende sein. Das Sterben ist ganz nah dort und den Menschen dort, soll der Übergang in eine andere Welt, so schön wie möglich gemacht werden.

Bekomme ich jetzt wieder die Kurve zurück?

Seit 32 Jahren fahre ich mit viel Spaß und Freude Rennrad. Mittlerweile bin ich 57. Noch überhole ich mehr andere Rennradfahrer, als das ich selbst überholt werde. Im Juni, als ich schon in der Recherche für einen Bulli war, passierte etwas Wichtiges.

Es war der berühmte Schlüsselmoment.

Es war der letzte kleine Zweifel, der verschwand. Das Wetter war bestens, ich hatte etwa 60 Kilometer hinter mir und noch 10 vor mir. Meine Durchnittsgeschindigkeit, lag bei dieser Tour, in dem Moment bei fast 35 Kilometern in der Stunde. Ich war also gut drauf und hatte die Kette rechts.

Dann plötzlich, wie aus dem nichts, schoss ein Rennradfahrer an mir vorbei. Kein Gruß von ihm, kein Moin, nichts. Einfach, zack vorbei.

Nun ist es so, wenn ich als Rennradfahrer jemanden in 500 Meter vor mir sehe, dann check’ ich aus, ob ich ihn einholen kann oder ob sein Tempo wesentlich höher ist als meines. Auch wenn ich intrinsisch keine Konkurrenz habe, sondern Harmonie, gebe ich Gas. Zum einen für einen Trainingszweck und zum anderen um meinen PLD Führung zu bedienen. Ich will ein Ziel erreichen, ich will Einfluss auf die Situation nehmen und ich will Menschen führen.

Dann schleiche ich mich ran und kurz bevor ich auf seiner Höhe bin, trete ich nochmals voll an,. um mit Schwung an ihm vorbei zu jagen. So schnell, dass er keine Chance hat, um sich in meinen Windschatten zu fahren. Allerdings rufe ich immer lauthals MOIN. Dann bin ich weg. 2 von 10 sind jedoch so gut drauf, dass sie in meinen Windschatten reinfahren.

Was hat das jetzt mit dem Typen zu tun, der an mir vorbeischoss?
Was hat das jetzt damit zu tun, wenn Dein Leben nur noch 1 Jahr hätte?

Ganz einfach. Der Typ schoss an mit vorbei und damit ich nicht anfange zu weinen und mir sage was ich für eine lahme Ente bin, sagte ich mir:
„Der Typ war mindestens 30 Jahre jünger als ich, klar das der einen Affenzahn drauf hat.“ Das spendete mir Trost und ich behielt mein Tempo bei.

Dann etwa 2 Minuten später, kam mir der Gedanke: 

Thomas, in 13 Jahren bist Du 70!

…und da war ich zu 100% sicher.

Jetzt hole ich mir wieder einen Bulli.

Worauf soll ich warten? Ich liebte es immer Bulli zu fahren. Wenn Du meinen Podcast schon länger hörst, weißt Du, dass wir auch immer wieder mal einen von Ahoi Bulli ausgeliehen haben, um auf Reisen zu sein.

Letztes Jahr Ende August, fragte mich mein alter Freund und Weggefährte Hans-Jürgen fragte, ob ich Lust hätte Anfang September, auf eine kleine Schwedenreise.
Meine Frage war nur: „Mit welchem Fahrzeug?“ – „Mit ne´m Bulli.“ – „Bin dabei.“

Nun will ich an dieser Stelle nicht weiter über die Vorzüge eines Bullis reden. Dann kannst Du mir gerne auf Instagram folgen. RICHI on T4our, Link ist in den Shownotes.

Teste unverbindlich
Die Reich Methode®

Kostenlos | Endet automatisch

  • Zugang zu allen Lerninhalten
  • Teilnahmelink für Community-Calls
  • Inklusive Hörbuch von Thomas REICH

Worauf warten?

Ich komme also zurück zum Kaffee im Bulli mit unserer Freundin Tine.

Denn wir kamen auf die Frage:

„Würden wir unser jetziges Leben anders leben, wenn wir wüssten es hätte nur noch 1 Jahr?“

Unsere Antwort war exakt die gleiche.

JA.

Was sind Deine Wünsche, Träume, Sehnsüchte, die Du schon viel zu lange in der Schublade hast?

  • Was lässt Dich zögern es endlich zu tun?
  • Was sind Deine Zweifel?
  • Macht es immer Sinn, dass Leben 10 oder 20 Jahre voraus zu planen?
  • Geht das überhaupt noch?
  • Ist die Welt dafür nicht irgendwie zu schnell geworden?

Wenn Du magst, hole Dir einfach mal ein Termin mit mir. Den Link dazu findest Du in den Shownotes.

Stell Dir vor, Du gehst ab sofort mit mehr Spaß und weniger Bauchschmerzen durchs Leben.

Ich zeige Dir Gründe, Wege und neue Möglichkeiten.

Lebe Dein Leben. Nutze Deine Zeit. Mit 100% Energie.

Alles andere macht doch keinen Sinn.

Ob Du dann gleich ein Coaching brauchst, wird sich zeigen.

Du kannst Dir auch vorab das Starterpaket holen.

  • Da bekommst Du Einblick in alle Themen vom Coaching.
  • Du bekommst den Blick hinter die Kulissen.
  • Du kannst bei unseren LIVE-Calls dabei sein und erleben, welche Träume sich die anderen erfüllt haben, welches Leben sie jetzt endlich wieder Leben, seit sie im Coaching sind.

Ist alles freiwillig für Dich. Du kannst meinen Windschatten nutzen oder einfach an mir vorbeiziehen.

Es ist Dein Leben

Doch Fakt ist, auch Dein Leben ist nie unendlich.

Auf den Punkt für Dich:

  • Was willst Du Dir im Leben alles erfüllen?
  • Was ist jetzt wirklich wichtig für Dich?
  • Was ist wenn Du noch 1 Jahr hättest?
Das war ist und bleibt – mit Kette rechts – Thomas REICH

Die neusten Podcasts