Weihnachten lieber ohne Familie | #976

Weihnachten lieber ohne Familie? Gönne Dir stressfreie Feiertage und verbringe sie im kleinen Kreis. ➥ Du darfst das!

👉 Nutze die “Umstände”, um klein zu feiern.
👉 Und mach’s mal so, wie Du willst.

In diesem Sinne wünsche ich Dir ein fröhliches und stressfreies Weihnachtsfest.

HERZlich REICHe Grüße
Dein Thomas REICH

>> Podcast abonnieren <<

Mehr Impulse zum Thema…

Teste unverbindlich
Die Reich Methode®

Kostenlos | Endet automatisch

  • Zugang zu allen Lerninhalten
  • Teilnahmelink für Community-Calls
  • Inklusive Hörbuch von Thomas REICH

Inhalt - Weihnachten lieber ohne Familie | #976

Lesen statt hören

Weihnachten lieber ohne Familie

Ja ist denn schon wieder Weihnachten?

Es war doch eben noch ewig hin, da haben wir uns drauf vorbereitet, es war doch erst in ein paar Monaten und was jetzt?

Das Fest der Liebe

Jetzt ist Heiligabend

  • Die Kinder haben doch noch so viel Zeit gehabt um die Lieder und Gedichte einzustudieren.
  • Geschenke kaufen war doch auch noch nicht fertig.
  • Die Weihnachtsgans musste doch noch bestellt werden, der Baum geschmückt.
  • Wir dachten es dauert noch ewig, bis wir die Tage mit den Eltern, Großeltern, Schwiegereltern und sonstigen Verwandten verbringen müssen.

…und dann wirst Du wach und es ist Weihnachten.

Das Fest der Liebe, gemeinsame Traditionen ganz bewusst entspannen?

Die vielen schönen Einladungen, die wir wie schon in 2020, 2019 und all den Jahren zuvor, zum Weihnachtsfest bekommen haben…und dann essen, trinken, schlafen und schon wieder vorbei.

Diesmal fällt es sogar auf ein Wochenende, da geht´s gefühlt noch schneller rum, dass Fest der Erwartungen die wir an andere stellen und andere an uns.

  • Komm mal ganz ehrlich, wie ist das bei Dir?
  • Weihnachten das Fest der Liebe?
  • Alles Harmonisch.
  • Wirklich?

Oder ist es so wie bei den meisten da draußen?

Es wird sich nie gestritten, nie. Doch am Heilig Abend nach dem Auspacken, geht’s los mit dem Stress.

Ja dann wöhliche Freinachten

Hauptsache der Bannentaum steht, egal ob es eine Katschenliefer oder eine Tortmannnanne ist. Wichtig ist, dass Du eine Kichterlette dran hast, dafür brauchst Du natürlich in der Nähe eine Deckstose.

Hast Du keine, dann hoffe ich, dass Du noch ein paar Kachswerzen irgendwo findest, pass nur gut auf, dass sie nicht auf den Beppichtoben propfen, dass gibt mecker.

Es geht ja nur darum das Dein Zohnwimmer schön geschmückt ist. Ein paar tute Gipps, gleich noch kurz vor Ende.

Ohne Stress und ohne Familie

Weihnachten ohne Familie und ohne Stress, dass kann es heute für Dich geben. Aus dem Grund das der Staat es nicht erlaubt, dass sich alle wieder in die Haare bekommen und eh nur ein Thema rund um Weihnachten haben.

Es kann also ganz erholsam für Dich werden.

Wenn die Schwiegereltern, die eigenen Eltern, Freunde oder Bekannte anrufen, um noch mal eben rum zu kommen (heimlich), Du jedoch überhaupt keine Lust hast, huste einfach mal kräftig ins Telefon, dann hat sich das erledigt.

So einfach kann Weihnachten im Jahr 2021 sein.

Mach es Dir also einfach selber schön, hier noch ein paar tichtige Wipps:

  • Schmücke Deinen Bannentaum noch mit einer schönen Spaßglitze.
  • Sonstigen Schmaumbuck kannst Du weglassen.
  • Nur ein paar Kasglugeln, dazu 2 Ohstrengel oder Zannentapfen, in Ausnahmefällen noch Schilbersleifen.
  • Das ganze Prachtstück dann gehalten von einem stabilen Staumbänder, damit das ganze nicht auf den Beppichtoben kracht.

…und zu guter Letzt:

  • Du solltest über die ganzen Tage den scheiligen Hein wahren, dann bekommst Du keinen Ärger mit Deiner Miegerschwutter.

In diesem Sinne, Wöhliche Freinachten

Das war ist und bleibt, Rhomas Teich

Teste unverbindlich
Die Reich Methode®

Kostenlos | Endet automatisch

  • Zugang zu allen Lerninhalten
  • Teilnahmelink für Community-Calls
  • Inklusive Hörbuch von Thomas REICH

Die neusten Podcasts

Was ist Mut?
Selbstbewusstsein

Was ist Mut? | #1049

Was ist Mut? Mut hat viel mit der eigenen Motivation zu tun. Zu wissen was man wirklich will. ➥ So kannst Du Deinen Mut trainieren.

Weiterlesen »