Was ist Mut? | #1049

Was ist Mut? Mut hat viel mit der eigenen Motivation zu tun. Zu wissen was man wirklich will. ➥ So kannst Du Deinen Mut trainieren.

FÜR DEINE ENERGIE:
👉 So wie Dir geht es vielen!
👉 Übung hilft immer, auch für sich allein!
👉 Nutze diese Tipps für Deine Wirkung!

Fragen machen mutig: https://thomas-reich.com/#podcast

HERZlich REICHe Grüße
Dein Thomas REICH

*****************************************

Melde Dich gerne bei mir. Für ein Erstgespräch schreibe ich Dir keine Rechnung.

📞 Tel: +49 171 49 49 222

  WhatsApp: +491714949222

📧 E-Mail: thomas@thomas-reich.com

>> Podcast abonnieren <<

Mehr Impulse zum Thema…

Teste unverbindlich
Die Reich Methode®

Kostenlos | Endet automatisch

  • Zugang zu allen Lerninhalten
  • Teilnahmelink für Community-Calls
  • Inklusive Hörbuch von Thomas REICH

Inhalt - Was ist Mut? | #1049

Lesen statt hören

Bevor es gleich losgeht, 1 Sache vorab.

DANKE für die Nachrichten die mich in der letzten Woche über Whatsapp erreicht haben. Es gab sogar Videos mit Fragen zu den aktuellen Podcastthemen. Wenn Du mir mal Dein Feedback geben willst auf meinen Podcast, oder eine Frage hast oder einfach nur mal „Moin NACH Hamburg“ sagen willst, ist das ganz einfach. In den Shownotes steht Whatsapp und daneben meine Mobilnummer. Klick einfach drauf und Du bist direkt bei Whatsapp und kannst mir Deine Nachricht senden. Ich freue ich schon jetzt drauf.

Nun zum heutigen Thema, damit Du auch hier Klarheit bekommst.

Was ist Mut?

Gibt es dafür eine Definition die immer passt? JAEIN würde jetzt die Jungs von Fettes Brot – eine Hamburger Band Hip Hop und Popband (wobei der echte Hamburger das etwas anders sieht, denn sie kommen ursprünglich aus Halstenbek, Schenefeld und Pinneberg). Was alles im Kreis Pinneberg und somit in Schleswig Holstein liegt. Es ist also schon mutig zu sagen, wie kommen aus Hamburg.

…und das JAEIN hat natürlich auch wieder mit unseren intrinsischen Motivationen den PLD´s zu tun.

Einmal betrifft es die Ebene des Selbstbewusstseins. Auf dieser sind angeordnet der Antreiber innere und äußere Bestätigung. Innere Bestätigung bedeutet vereinfacht: Ich will alles schaffen. Ich will wachsen.
Äußere Bestätigung bedeutet vereinfacht: Ich will keinen Fehler machen. Ich brauch Lob und Anerkennung.

Eine weitere Ebene für Mut JA oder NEIN, ist Konfliktverhalten. Auf dieser Eben sind angeordnet der Antreiber Harmoniebedürfnis und Konkurrenzbedürfnis. Harmoniebedürfnis bedeutet vereinfacht: Ich will mich nicht messen. Ich will Gleichstellung. Konkurrenzbedürfnis bedeutet vereinfacht: Ich will gewinnen, ich will Wettkampf.

Nun gibt es im Leben täglich Situationen die wir überwinden dürfen.

Die Gefahr für Leib und Leben, ist zumindest aktuell in unserem Land, keine Herausforderung. Wenn wir uns so verhalten, wir wir unseren Alltag kennen, brauchen wir keine besonderen Mutproben abgeben, wir meistern den Tag ohne viel Wagemut. Doch es gibt auch immer wieder Situationen, in die wir einfach mal ganz schnell hineingeraten und zack, braucht es Zivilcourage, Tapferkeit und eine Handlung, vor der dann der eine und andere zurückschreckt.

…und dieses zurückschrecken, die Furcht einzugreifen oder bewusst zu handeln, ist keine ganz besondere Stärke, sondern sie liegt in unseren Genen. Es ist also auch keine Schwäche, wenn wir in brenzligen Situationen nicht eingreifen.

Den mutigen gehört die Welt

Das hat früher immer ein Freund von mir gesagt. Damals wusste ich noch wenig über intrinsische Motivation. Rückblickend betrachtet, kann ich zumindest erahnen, welche PLD´s er hat.

Was kannst Du nun ohne die wahre Kenntnis Deiner PLDs tun, um für Dich mutig zu sein? Ist das überhaupt möglich? Ja, ist es.

Teste unverbindlich
Die Reich Methode®

Kostenlos | Endet automatisch

  • Zugang zu allen Lerninhalten
  • Teilnahmelink für Community-Calls
  • Inklusive Hörbuch von Thomas REICH

Mutig sein

Wenn Du immer schon in welcher Form auch immer mutig warst, sei doch so mutig und finde heraus wie Du wirklich tickst und wie stark oder weniger stark Deine Antreiber sind.

Wenn Du öfter zögerst bei Entscheidungen, Du unsicher bist zu handeln. Mach es Dir ganz einfach. Lege den Stock über den Du springen willst auf eine niedrige Höhe. So das Du vorher schon sicher bist:

„Das schaffe ich!“

Suche Dir kleine Mutproben aus, die keine weitreichenden Konsequenzen haben und Dein Leben gefährden.

Wenn Du für größere Mutproben bereit bist, dann frag mal nach mehr Gehalt oder wie Du die Karriereleiter aufsteigen kannst. Dazu hatte ich in der letzten Woche ein Klarheitsgespräch mit einer Frau, die dadurch REICHlich klarer und mutiger geworden ist.

Die 3 besten Tipps

  • Frag einfach mal jemanden nach der Uhrzeit oder nach dem Weg, obwohl Du selbst weißt wie spät es ist und wo es lang geht. Was kann schlimmstenfalls passieren? Die Person guckt Dich mit großen Augen an und zuckt mit den Schultern: „Keine Ahnung.“
  • Fange den Tag mal anders an als gewohnt oder beende ihn anders. Mutig werden wir immer, wenn wir Dinge tun die wir vorher noch nie getan haben.
  • Suche Dir Situationen, in denen Du Dich schon ganz gut auskennst. Dann verhalte Dich nach dem Motto: „Handle mutig und Du wirst mutig.“

…soll ich nochmal kurz erinnern, was in den Shownotes steht?

  • Bisschen mutig: Nachricht an Thomas schriftlich.
  • Ziemlich mutig: Sprachnachricht an Thomas.
  • REICHlich mutig: Video an Thomas oder direkt anrufen.
Das war, ist und bleibt, ab morgen mit einem zweiten Podcast, Thomas Reich

Die neusten Podcasts