Die letzte der menschlichen Freiheiten | #1142

Die letzte der menschlichen Freiheiten, ist nicht nur die Wahl wie man reagiert sondern auch dass man generell wählen kann.

Inhalt:

  1. Was kannst du wählen?
  2. Tue das, was Du für richtig hältst.
  3. Nutze Deine Freiheit

Jetzt reinhören und ausprobieren!

HERZlich REICHe Grüße
Dein Thomas Reich

👉 Mit mir arbeiten: https://die-reich-methode.com/mit-mir-arbeiten/

👉 Hier kannst du den Podcast lesen: https://die-reich-methode.com/podcast/die-letzte-der-menschlichen-freiheiten-1142

👉 Weitere Beiträge zum Thema Selbstwert: https://die-reich-methode.com/podcast/category/podcast-selbstwert/

👉 Warum Selbstbewusstsein wichtig ist: https://die-reich-methode.com/selbstbewusst-werden/

>> Podcast abonnieren <<

Mehr Impulse zum Thema…
Suche

Inhalt - Die letzte der menschlichen Freiheiten | #1142

Blog | Podcast Selbstwert

Die letzte der menschlichen Freiheiten

Die letzte der menschlichen Freiheiten, was ist das?

Um es gleich vorweg zunehmen. Klar gibt es verschiedenste Formen von Freiheiten, bei uns Menschen.

Mir geht es hier um die Freiheit, dass wir Menschen immer eine eigene Wahl für uns treffen können.

Du hast die Wahl

Die Wahl

  • für den Sinn des Lebens zu treffen.
  • der Einstellung die wir zu etwas haben, zu wählen.
  • dafür wie wir uns in bestimmten Situationen verhalten.
  • ob wir Verantwortung für unser eigenes Handeln übernehmen.
  • uns zu nichts zwingen zu lassen gegen unseren Willen.
  • zu treffen wie wir Glück empfinden.
  • zu haben wie wir Schwierigkeiten überwinden werden.

Wir konnten nicht wählen, in welche Familie wir hineingeboren wurden.

Doch wir können wählen, was wir daraus machen.

Wenn wir irgendwann in dem Alter sind und spüren, dass es nicht gut tut, nach den Werten der Familie zu leben, können wir die Familie verlassen. Okay, im Alter von 6 Jahren ist das schwieriger als mit dem Alter der Volljährigkeit. Doch ich denke du weißt was ich meine.

Wenn wir irgendwann spüren, dass unser Job nicht mehr unsere Erfüllung ist, können wir uns einen anderen Job suchen. Klar mag das nicht immer so einfach sein, wie sich im Internet ein paar Sneaker zu bestellen, doch es ist möglich. Wir haben diese Freiheit dazu.

Wenn wir irgendwann spüren, dass uns etwas ganz endscheidenes fehlt im Leben, können wir uns die Freiheit rausnehmen, es zu finden.

Wenn wir in einem Land leben, dass die Menschenrechte verletzt, dass uns klein hält, haben wir die Wahl, dieses Land zu verlassen. Ja, dass mag eine sehr schwierige Aufgabe sein. Es kann sogar tödlich enden, dennoch haben wir zumindest die Wahl.

…und klar ist auch, Menschen mit einem hohen Sicherheitsbedürfnis, brauchen dann jemanden – die EINE Person (ich sprach letzten Freitag darüber) die uns mit nimmt auf der möglichen Flucht aus dem Land.

Lass Dir niemals die Freiheit nehmen, dass zu wählen wonach Dein Herz sich sehnt.

Tue das was Du für richtig hältst, wenn es sich für Dich gut anfühlt. Wenn Du es alleine nicht schaffst, dann suche Dir Verbündete. Oft reicht die EINE Person aus an Deiner Seite, um Dein Leben so zu leben wie Du es willst.

Nutze Deine Freiheit

Auf den Punkt für Dich:

  • Du wählst das was Du wählst.
  • Du hast alle Freiheiten, die Du willst.
  • Du kannst die Wahl treffen Deine Einzigartigkeit zu leben.
Das war, ist und bleibt – frei in seinen Möglichkeiten – Thomas REICH

Die neusten Podcasts