#904 – Ich weiß nicht mehr weiter

Ich weiß nicht mehr weiter
Photo by Tim Mossholder on Unsplash

Ich weiß nicht mehr weiter. ➥ Wenn du verzweifelt in einer Sackgasse stehst, kannst du stehen bleiben oder Hilfe annehmen. Los geht’s!

Du lernst:

  • Entscheidungen führen manchmal zu Sackgassen.
  • Wie du von der Sackgasse in den Flow kommst.

Viel Spaß beim Reinhören!

Die liebe Anja wusste auch nicht mehr weiter. Erfahre hier, wie es ihr ergangen ist: https://die-reich-methode.com/online-coaching/sixpack-coaching/#referenzen

Hier gibt’s Infos zum 3-tägigen Klarheitscoaching im September: https://die-reich-methode.com/online-coaching/3-tage-klarheit/

>> Podcast abonnieren <<

Mehr Impulse zum Thema…

#904 – Ich weiß nicht mehr weiter

Transkript

Ich weiß nicht mehr weiter

Moin aus Hamburg, hier ist der Thomas!

Ich weiß nicht mehr weiter. Also, nein, also, nicht ich, Thomas Reich, weiß nicht mehr weiter, sondern wie du es schon gelesen hast, das ist die Überschrift vom heutigen Podcast.

Und „Ich weiß nicht mehr weiter”, auch das passiert tagtäglich bei ganz vielen Menschen in vielen kleinen oder auch größeren Situationen, die schwierig sind oder sogar extrem schwierig sind, Menschen wissen einfach irgendwann nicht mehr weiter. Und natürlich können wir immer klare Entscheidungen treffen, das ist extrem wichtig, doch wenn wir die Entscheidung getroffen haben, dann kommt der nächste Schritt. Und das ist manchmal auch wieder eine große Hürde.

Von der Sackgasse in den Flow

Und heute spreche ich von einer Dame, von einer Frau, ja, die wusste, im Büro soll sich was verändern. Sie war über 30 Jahre angestellt und wusste ganz klar, „Das will ich nicht mehr. Doch wie soll’s dann weitergehen? Wie soll ich das denn schaffen? 30 Jahre angestellt und dann selbständig, mein Gott, wie soll ich das denn schaffen?” Und die Entscheidung, das zu tun, – hab ich schon gesagt –, die war recht einfach. Sie hat sich entschieden, „Ok, ich mache das.” Doch dann wusste sie eben nicht mehr weiter, wie sie das ganze umsetzen sollte.

Und diese Frau, die hat den Weg genommen über das Klarheitscoaching. Das war eben letzten Jahres, war im Jahr 2020. Hat sich 3 Tage intensiv damit beschäftigt hier in Hamburg, in Blankenese mit anderen Teilnehmern zusammen, wo ich natürlich Fragen stelle: Wo willst du hin? Was hast du vor? Wo ich Impulse gebe, wo natürlich auch jeder Teilnehmer dann seine intrinsischen Motivatoren kennt. Und diesen Weg hat sie gemacht. Erst das Klarheitscoaching, und dann wusste sie, „Wow, das war schon cool! Jetzt mache ich mal das Jahrescoaching ONLINE!”

Und das hat sie schneller durchgearbeitet als normalerweise geplant. Also, sie war statt in 12 Monaten etwas knapp über 10 Monate mit allen Dingen durch. Hat sich wahnsinnig gefreut, dass sie durch war, doch dann wusste sie, „Ok, ich habe vielleicht doch noch nicht alles verstanden. Und jetzt ist es wichtig, dass umzusetzen.” Und dann ist sie ins Jahrescoaching SixPack gekommen. Und heute, das kann ich sagen, ist alles im Fluss bei ihr.

Ihr Business steht, also, ihr neues, eigenes Business steht. Das hat schon begonnen. Das hat schon nach einem halben Jahr im Jahrescoaching SixPack begonnen. Der Umsatz, den sie damit getätigt hat, der ist schon seit Wochen auf ihrem Konto. Das Ding läuft.

Und all das hat sie geschafft durch die Begleitung, durch die Gespräche mit mir, die ihr immer wieder Klarheit brachten. Dass sie direkt losgelegt hat, sich mit sich selbst zu beschäftigen, an dem Punkt, wo sie wusste: „Ich weiß nicht mehr weiter.”

Also, sie wusste nicht mehr weiter. Das wusste sie, das sie nicht mehr weiter wusste. Was für ein schönes Getüdel hier. „Ich weiß nicht mehr weiter”, das war ihr klar. Und da ging es ihr seelisch und körperlich auf der berühmten Skala von 1 bis 10, auf einer 2. So ging es ihr. Sie war auf einer 2, also ganz weit unten. Und heute – und das wirst du auch in dem Video sehen, das Video ist knapp 2 Minuten 25 oder so lang, also kurz im Grunde – heute… Ach guck dir das im Video an! Also, von einer 2 ist sie wirklich hochgeschnellt.

Und du kannst selber auch bei dir natürlich rausfinden, was alles passieren kann, wenn du dich traust, dich wirklich selber mit dir zu beschäftigen, ganz intensiv, immer wieder, immer wieder, immer wieder.

Denn damit aufzuhören mal 8 Wochen, ich sage, ich mache 8 Wochen eine Pause und beschäftige mich nicht mit mir selber, ich will jetzt nichts mehr dafür tun, dass es weitergeht in meinem Leben, dann rauscht natürlich alles wieder runter.

Also, wenn du wissen willst, wer diese wunderbare Person ist, wer diese wunderbare Frau ist, dann schau dir das Video an. Du findest das in den Shownotes. Und du wirst auch wissen, wo sie von der Skala hingekommen ist, von 2 auf …

2 Impulse für deine Klarheit

Und auch hier für dich der Hinweis: Wenn du wissen willst, was du willst, wenn du Klarheit willst für dein Leben,

  • im September gibt es dazu drei Tage ein Klarheitscoaching hier im wunderschönen Hamburg Blankenese mit Blick auf die Elbe.
  • Und im September startet auch das Jahrescoaching SixPack. Auch dafür findest du Informationen in den heutigen Shownotes. Wenn du mehr wissen willst, wenn du vorher mit mir sprechen möchtest, du hast immer wieder eine Möglichkeit dazu.

Also, in dem Sinne, schöne Woche für dich, das war ist und bleibt Thomas… Nein, schöne Woche, Quatsch! Heute ist ja Freitag! Schönes Wochenende natürlich! Wir haben auch schon den Juli rum heute. Also, ein schönes Wochenende! Und jetzt kommt der wunderbare August. In diesen Monat habe ich Hochzeitstag. Das nur am Rande. Also, schönes Wochenende!

Das war, ist und bleibt Thomas REICH.

Meine neuesten Coaching Impulse für DICH

1x pro Woche direkt in deinem digitalen Briefkasten

Deine E-Mail-Adresse wird ausschließlich dazu verwendet, Dir unseren Newsletter und Informationen über die Aktivitäten von “Die REICH Methode” zuzusenden. Du kannst Dich jederzeit über den im Newsletter enthaltenen Link abmelden.

Der Podcast zum Thema

Der Dunning-Kruger-Effekt
Selbstvertrauen

#922 – Der Dunning-Kruger-Effekt

Der Dunning-Kruger-Effekt beschreibt die immense Selbstüberschätzung inkompetenter Menschen. ➥ So erkennst du ihn. Du lernst: Was genau steckt hinter dem Dunning-Kruger-Effekt. Aus dem Alltag: Wir

Weiterlesen »
Selbstvertrauen

#911 – Redeangst

Redeangst. Gehört zu den größten Ängsten der Menschen. Warum ist das so? Und wie kannst du ab sofort entspannter vor anderen reden? Ich verrate es

Weiterlesen »