#901 – Zeit für mich

Mehr “Zeit für mich” wünschen sich 8 von 10 Menschen. Die Lösung ist ganz einfach und sofort umsetzbar. Neugierig? ➥ Ausprobieren!

Du lernst ➥

  • Wie du mehr Zeit für dich bekommst.
  • Wie kostbar deine Zeit ist.

Viel Spaß dabei!

Hier geht’s zum Buch Die REICH Methode, Kapitel Nr. 6 – Sauerstoffmaske: https://die-reich-methode.com/sauerstoffmaske/

>> Podcast abonnieren <<

Mehr Impulse zum Thema…

#901 – Zeit für mich

Transkript

Zeit für mich

Moin aus Hamburg, hier ist der Thomas!

Zeit für mich, darum geht’s heute. Also, Zeit für dich.

Ich glaube, du bist auch jemand, der danach sucht. Einfach mal Zeit zu haben für dich selbst, denn 8 von 10 Menschen suchen danach, und ich glaube, du gehörst dazu. Einfach mal Zeit für mich zu haben. Ganz alleine, ohne irgendetwas erledigen zu müssen. Na, wie wär das? Und heute wird es daher recht kurz, denn du weißt ja, Zeit für dich.

Es ist auch ganz einfach, genau das zu bekommen: die Zeit für dich. Oder wenn du mit dir selber redest: die Zeit für mich. Ich verrate dir, wie das geht. Es ist total einfach. Also, wenn du Zeit für dich haben willst, dann – halt dich fest, es ist so einfach, das tut schon weh –, dann mache einen Termin mit dir selbst.

Mache einen Termin mit dir selbst.

Ich tue das seit vielen Jahren. Ich habe einen Kalender, den habe ich natürlich konfiguriert, wie man so schön sagt, mit meinem MacBook und meinem iPhone, und ich trage Termine mit mir selbst ein. Wenn ich Rennradfahren will, trage ich mir das in meinen Kalender ein. Wenn ich Centerboard fahren will, trage ich das im Kalender ein. Wenn ich einfach nur Ruhe haben will, trage ich das in meinen Kalender ein.

Und meine Empfehlung ist wirklich: Mach das genauso. Mach es einfach. Ja. Es dürfen jeden Tag kleine oder große Termine sein, da hast du natürlich die Wahl. Wenn du dir sagst: „Ich brauche 10 Minuten am Tag, einfach mal nur für mich”, trag es in Kalender rein. Und wenn dann jemand fragt, – so, also stell dir vor, du hast ein Termin eingetragen für 15 Uhr am Montag, und am Freitag davor fragt jemand –, „Sag mal, hast du nächste Woche Montag 15 Uhr kurz Zeit für mich?”, dann sagst du einfach, „Kleinen Moment, ich schau mal in meinen Kalender rein.” Und dann schaust du in deinen Kalender und sagst: „Oh, nee, sorry, da habe ich schon Termin.” Die Person, die den Termin mit dir will um 15 Uhr am gleichen Tag, wo du schon einen Termin mit dir hast, wird in der Regel nicht fragen: „Ja, mit wem denn? Mit wem hast du dann Termin um 15 Uhr, wenn nicht mit mir?” Das fragen die nicht. Das machen meine Kunden auch nicht, die fragen gar nicht. Ich sage: „Hey, sorry, das passt nicht, da habe sich schon einen Termin.” Und dann schlage ich einen anderen Termin vor. Du hast die Wahl.

Wichtig ist, dass du es wirklich ernst nimmst mit diesem Termin, und es dann wirklich kontinuierlich tust.

Kontinuität bescheißt dich nicht, kleine Reminder an dieser Stelle. In beide Richtungen nicht. Wenn du Dinge immer nicht tust, geht deine Energie weg. Wenn Dinge immer wieder tust, wird deine Energie besser.

Denn wichtig ist, du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben. Du stehst auf der Poleposition deines Lebens. Und erst dann kommen die anderen.

Klammer auf (Ausnahmen bestätigen die Regel.) Und dafür habe ich in den Shownotes vom heutigen Podcast noch einen Link zu einem Podcast aus dem Jahr 2015. Und der ist immer noch aktuell.

Mach Dir klar wie kostbar Deine Zeit ist

Für dich aus dem Buch “Die Reich Methode – Warum Kaltduscher glücklicher und erfolgreicher sind.

Viel Spaß dabei!

Das war, ist und bleibt Thomas REICH, der sich jetzt Zeit für sich selbst nimmt.

Bis dahin.

Meine neuesten Coaching Impulse für DICH

1x pro Woche direkt in deinem digitalen Briefkasten

Deine E-Mail-Adresse wird ausschließlich dazu verwendet, Dir unseren Newsletter und Informationen über die Aktivitäten von “Die REICH Methode” zuzusenden. Du kannst Dich jederzeit über den im Newsletter enthaltenen Link abmelden.

Der Podcast zum Thema