#856 – Hätte ich das mal früher gewusst

Hätte ich das mal früher gewusst
Bild von Ryan McGuire auf Pixabay

Hätte ich das mal früher gewusst…hätte ich das mal gewusst als ich 20 gewesen bin, dann hätte ich…

Heute gibt es einen kurzen Impuls was du aus „hätte, hätte“ stattdessen machen kannst. Denn Zeit zurückdrehen geht ja leider nicht.

>> Podcast abonnieren <<

Mehr Impulse zum Thema…

Transkript

Transkript

Hätte ich das mal früher gewusst

Moin aus Hamburg, hier ist der Thomas!

Hätte ich das mal früher gewusst!

Also, wirklich. Hätte ich das, wenigstens das mal früher gewusst.“ Oder „Wenn ich noch mal 20 wäre, dass wäre auch toll.“ Also bei mir ist das immerhin 36 Jahre her, dass ich 20 Jahre jung gewesen bin. „Ja, dann wäre doch möglicherweise, eventuell, vielleicht mein Leben ganz anders geworden…“

Also, kennst du diese Gedanken selber auch? „Hätte ich das mal früher gewusst!“ Oder auch: „Wenn ich noch mal 20 wäre…“

Irgendwann im Leben kommt der Zeitpunkt, da ist der Gedanke da. Doch was nützt es uns dann, also, dieser Gedanke?

Ich glaube, es nützt nix. Gar nix. Warum nicht? Ganz einfach: Wir wissen nicht und wir werden es auch nicht mehr herausfinden, ob es etwas geändert hätte, hätte Fahrradkette im Leben.

Ich geb’ dir ein Beispiel: Hätte ich, der Thomas, mit 20 Jahren gewusst, (wenn ich mir jetzt,) – also, damals mit 20, wohlgemerkt 1985 – wenn ich mir jetzt für 10000 $ Microsoft-Aktien kaufe, bin ich mit 50 Jahren mehrfacher Millionär.

  • Erstens, wusste ich das damals nicht.
  • Zweitens, keiner, keiner hätte mir dafür eine Garantie geben können. Keiner. Hinterher sind alle schlauer, klar. Aber damals hätte mir keiner diese Garantie geben können.
  • Drittens, ich hatte mit 20 Jahren keine 10000 $ auf der Seite liegen.

Heute können natürlich viele Experten sagen und auch noch Oberexperten: „Ja, hättest du damals dieses oder jenes getan, dann wäre es heute so oder so…“ Bla, bla, bla, bla…

Nein, keiner kann das exakt vorher sagen. Keiner. Ja, kein einziger.

Und mein reicher Impuls für dich heute und deine Klarheit:

Mache aus dem Gedanken: „Hätte ich das mal früher gewusst… „ den Gedanken: „Gut, dass ich das jetzt weiß!“

Und dann, wenn du wirklich dazu bereit bist, ändere dein Leben oder bestimmte Situationen in deinem Leben.

In dem Sinne, das war, ist und bleibt Thomas REICH.

Du willst noch mehr Impulse?