#759 – NICHTS

Nichts
Bild von David Mark auf Pixabay

Nichts…

>> Podcast abonnieren <<

Mehr Impulse zum Thema…

#759 – NICHTS

Transkript

Nichts

Moin aus Hamburg, hier ist der Thomas!

Heute geht es in diesem Podcast um „Nichts“. Das ist Überschrift die gewesen oder nicht gewesen, das ist die Überschrift von diesem Podcast, und in den Shownotes stand auch nur: NICHTS.

Ich will diese Woche mit dir insofern abschließen, dass manches Mal im Leben tatsächlich nichts ist, nichts ist und nichts passiert.

Was passiert, wenn du dein Lächeln verlierst?

Was passiert, wenn du die Verbindung zu dir selbst verlierst?

Was passiert, wenn du nicht mehr weißt, wie das Leben funktioniert?

Ich kann dir sagen, was passiert: Nichts.

„Das Leben fühlt sich nach ‚NICHTS‘ an, die Welt um dich herum erscheint kalt, grau und unbedeutend. Die innere Leere erlischt das letzte wärmende Fünkchen Hoffnung, eine Hoffnung auf Veränderung. Der Wunsch nach einem glücklichen Leben, frei von Stress und Glück, der Körper rebelliert, die Seele kapituliert. Ich nehme dich mit auf eine Achterbahnfahrt durch mein Leben mit allen Höhen und Tiefen. Ich zeige Dir, was es heißt, ein Leben mit Angst, Depression und Einsamkeit zu führen. Und ich zeige dir, wie ‚Die REICH Methode‘ mein Leben auf den Kopf gestellt hat, wie ich mein Lächeln wiedergefunden habe und ein erfülltes Leben führe.“

Das alles ist nicht von mir. Das, was ich dir hier gerade gesagt habe, ist ein sogenannter Klappentext. Ein Klappentext. Und ein Klappentext befindet sich im Grunde auf der Rückseite eines Buches.

Und ich rede hier von einem Teilnehmer, der im aktuellen Jahrescoaching life ist: ein Teilnehmer, der zehn Jahre nicht lachen konnte, der viele, viele Jahre keine Verbindung zu sich selbst und zu anderen Menschen gespürt hat, und ein Mensch, der wirklich nicht mehr wusste, wie sein Leben funktionieren soll.

Und dadurch, dass er sich auf das Coaching eingelassen hat, dadurch, dass er sich auf sich selbst eingelassen hat, ist eben genau wieder das passiert, dass Die REICH Methode sein Leben auf den Kopf gestellt hat, und er hat sein Lächeln wieder, ein wunderbares Lächeln, und der hat ein erfülltes Leben zurück.

Er ist noch relativ jung, also er hat noch viele, viele Jahre vor sich, und vielleicht war es in dieser Woche für dich gefühlt, vielleicht fing es ja letzte Woche Freitag auch schon an mit dem Podcast: ‚Vor die Wand fahren‘, dass du dachtest: „Na, das war aber jetzt irgendwie echt viel Eigenwerbung für den Thomas! Also, letzte Woche Freitag, Montag und dann am Mittwoch, und heute schon wieder. Da erzählt er mir hier, dass ein Kunde von ihm jetzt auch noch ein Buch geschrieben hat.“ Es ist noch nicht ganz fertig. Das sei an der Stelle erwähnt. Es ist noch nicht ganz fertig. Vielleicht denkst du: „Ja, der Thomas jetzt hier… die ganze Zeit akquiriert er, akquiriert er, akquiriert er. Erzählt mir, wie toll es ist und wie toll sein Coaching ist.“

Und ich sage an dieser Stelle: Ja. Ja! Das empfinde ich auch so! Ich empfinde das so, ich weiß, dass es so ist. Wenn ich Rückmeldung bekomme von meinem Kunden, und auch da habe ich dir immer wieder welche erzählt in diesem Podcast, also nicht heute in dem, aber in den letzten Wochen, dann krieg ich Gänsehaut.

Das ist das, was mich antreibt: Die Menschen in ihre persönliche Bestform zu bringen!
Egal, in welcher Situation oder in welchem Problem sie gerade stecken, das ist mir scheißegal. Ich habe wirklich für alles eine Lösung.

Jetzt könnte ich sagen: „Gut, Klammer auf: Die absolute Ausnahme bestätigt diese Regel. Klammer zu.“ Aber ich mache das so viele Jahre. Ich habe mit so vielen, mit verschiedenen Menschen gearbeitet, mit so viel verschiedenen, auch mit verschiedenen Nationen. Gut, wir haben das immer deutsch gemacht. Das war mein Vorteil, dass sie dann deutsch konnten, aber so viele verschiedene Nationen, so viele verschiedene Kulturen, und alle haben eine Lösung gefunden, denn es ist wirklich viel einfacher, als wir manchmal glauben.

Es ist einfach, wenn wir es einfach machen. Das ist der Punkt.

Und wenn du einfach mal machen willst mehr aus deinem Leben, naja, dann schließe ich mal diesen Podcast heute damit ab, mein reicher Impuls ist also der, dass du immer wieder schauen solltest, dein Lächeln zu behalten.

Dass du immer wieder schauen solltest, die Verbindung zu dir selbst zu spüren und sie zu halten und auch zu anderen Menschen, und, dass du immer darauf achten solltest, dass dein Leben so funktioniert, wie es für dich wirklich funktionieren soll. Das ist mein reicher Impuls an dich.

Und wenn du das für dich gefühlt selber nicht auf die Reihe kriegst, dann weißt du, mit wem du reden kannst.

Es haben schon viele, viele Menschen getan in ihrem Leben, und es werden auch in der Zukunft noch ganz viele Menschen tun, in der Zukunft sogar noch mehr als in meiner Vergangenheit.

In dem Sinne einen schönen Freitag für dich! Ein schönes Wochenende! Und freu dich drauf!

Wir werden über das Buch, – dessen Titel ja noch nicht verraten ist – auch in der nächsten Zeit immer wieder mal sprechen, wir werden das natürlich ein bisschen anteasern. Wir werden dann auch im nächsten Jahr, das sei gesagt, also es wird schon in diesem Jahr etwas auf die Welt kommen, es wird davon etwas gedruckt. Und die – sagen wir mal – richtige Premiere, die findet dann statt im Frühjahr nächstes Jahr, sehr wahrscheinlich Februar 2021. Eben dann, wenn es noch ein bisschen grau ist, ein bisschen kalt ist, und alles so unbedeutend ist, diese Leere vielleicht da ist im Leben. Also, freu dich drauf! Ich tu’s auch!

In dem Sinne schönen Freitag!

Das war, ist und bleibt Thomas REICH.

Meine neuesten Coaching Impulse für DICH

1x pro Woche direkt in deinem digitalen Briefkasten

Deine E-Mail-Adresse wird ausschließlich dazu verwendet, Dir unseren Newsletter und Informationen über die Aktivitäten von “Die REICH Methode” zuzusenden. Du kannst Dich jederzeit über den im Newsletter enthaltenen Link abmelden.

Der Podcast zum Thema